Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Einladung, Visum, Reise, Formalitäten, Sehenswürdigkeiten, was ist zu beachten?
Scheka
Beiträge: 132
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Scheka »

Ich fürchte ja, da ich nach Grodno wollte bleibt jetzt nur noch Brest übrig, über Vilnius wäre ein riesen Umweg,
da kannste wahrscheinlich mit 2 Tagen Wartezeit rechnen egal an welcher Grenze da alle anderen zu sind
escoludo
Beiträge: 17
Registriert: Di 17. Okt 2023, 12:31

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von escoludo »

Scheka hat geschrieben: Do 22. Feb 2024, 22:57 Ich fürchte ja, da ich nach Grodno wollte bleibt jetzt nur noch Brest übrig, über Vilnius wäre ein riesen Umweg,
da kannste wahrscheinlich mit 2 Tagen Wartezeit rechnen egal an welcher Grenze da alle anderen zu sind
Werde Ende März warscheinlich über Brest ausreisen. Bin gespannt wie die Lage dort ist.
Scheka
Beiträge: 132
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Scheka »

Nach Belarus oder zurück?! Berichte Mal wie lange es gedauert hat
Am besten Camping Stühle und Zelt ⛺ mitnehmen 😉
Noch eine Frage, es gibt ja mittlerweile Kontrollen an der deutsch polnischen Grenze, hab Grad im Fernsehen gehört das man da Teileweise 2-8 Stunden verbringen kann, ist das wirklich so das da kontrolliert wird?! Wenn ja , steht man paar Stunden Dort, und dann noch einmal an der belarusische Grenze
escoludo
Beiträge: 17
Registriert: Di 17. Okt 2023, 12:31

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von escoludo »

Scheka hat geschrieben: Fr 23. Feb 2024, 11:56 Nach Belarus oder zurück?! Berichte Mal wie lange es gedauert hat
Am besten Camping Stühle und Zelt ⛺ mitnehmen 😉
Noch eine Frage, es gibt ja mittlerweile Kontrollen an der deutsch polnischen Grenze, hab Grad im Fernsehen gehört das man da Teileweise 2-8 Stunden verbringen kann, ist das wirklich so das da kontrolliert wird?! Wenn ja , steht man paar Stunden Dort, und dann noch einmal an der belarusische Grenze
Achso, das hätte ich besser formulieren sollen :D Ich reise aus Belarus über Brest nach Polen ein, also komme ich wieder zurück in die EU. Nach Belarus komme ich mit einem Flugzeug von Russland. Gerne berichte ich, wie die Lage dann sein wird. Bei der Ausreise werde ich dann ja sehen, wie lang die Schlangen auf der anderen Straßenseite sind.

Zu den Kontrollen an der deutsch-polnischen Grenze kann ich nicht viel sagen. Im Oktober habe ich davon nichts gemerkt. Vielleicht hat ja jemand aktuellere Informationen dazu.
Scheka
Beiträge: 132
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Scheka »

Mit dem Bus oder mit dem Auto zurück?? Ich gehe davon aus mit dem Bus zurück, die Busse werden bevorzugt an der Grenze,
escoludo
Beiträge: 17
Registriert: Di 17. Okt 2023, 12:31

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von escoludo »

Scheka hat geschrieben: Fr 23. Feb 2024, 17:46 Mit dem Bus oder mit dem Auto zurück?? Ich gehe davon aus mit dem Bus zurück, die Busse werden bevorzugt an der Grenze,
Ja genau mit dem Bus.
Scheka
Beiträge: 132
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Scheka »

Wie gesagt da Hast du Glück, die Wartezeit dafür ist um Vielfaches kürzer als beim Auto, Autos können 24 Stunden stehen oder länger, während der Bus vielleicht 2-4 Stunden braucht
escoludo
Beiträge: 17
Registriert: Di 17. Okt 2023, 12:31

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von escoludo »

Scheka hat geschrieben: Fr 23. Feb 2024, 19:32 Wie gesagt da Hast du Glück, die Wartezeit dafür ist um Vielfaches kürzer als beim Auto, Autos können 24 Stunden stehen oder länger, während der Bus vielleicht 2-4 Stunden braucht
Ja ich weiß dass Busse bevorzugt werden. Als ich anfang Oktober letzten Jahres über Brest nach Belarus eingereist bin, standen an der Grenze jedoch nur drei Autos. Es ist ziemlich Tages und Zeit abhängig.
Benutzeravatar
Holländer
Beiträge: 146
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:54

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Holländer »

escoludo hat geschrieben: Fr 23. Feb 2024, 19:56 ....standen an der Grenze jedoch nur drei Autos.
Davon würde ich mich nicht täuschen lassen!!!
Als ich in 22 über Bobrovniki (mit dem Auto) zurück wollte, standen an der Grenze auch nur so'n paar Autos. Die Grenzer schickten mich aber 4Km zurück zu einem Platz, wo wir uns dann "registieren" sollten. Das Ende vom Lied war dann, dass wir über 24 Std auf diesem (ehemaligen) Truckerparkplatz festsaßen, ohne zu wissen, wann es weitergeht, ohne Verpflegung, ohne Schlafmöglichkeit, ohne einfach alles! Nur etwa 10 Dixiklos standen dort - für etwa 200 PKWs und vielleicht 50 LKWs. Ich hätte kotzen können!!! Sie haben immer nur 4-6 Autos zur Grenzstation durchgelassen.

Ja, an der Grenze standen dann nur ein paar Autos..... :evil:

(Ich berichtete damals darüber)
Safe water - drink Scotch! ;)
Scheka
Beiträge: 132
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Scheka »

Dadurch das jetzt wichtige Grenzen über littauen zu sind ab 1.3 werden viele über Brest ausweichen, geht ja gar nicht anders , wenn man z.b wie ich nach Grodno möchte, in den Sommer Monaten wo zb Ferien sind kann es mit erheblichen Wartezeiten gerechnet werden, ich denke sogar über 24 Stunden, da fährt man 14 Stunden bis zu Grenze und soll noch ungewiss wie lange warten, nein danke, dann hat sich meine Reise dieses Jahr auch erledigt, keine Lust auf Abenteuer
Und ja , lässt dich von der Anzahl der Autos nicht täuschen, es wurde berichtet das nur 8 Autos an der Grenze stehen, am Ende hat es 16 Stunden gedauert, Anzahl der Autos hat Nichts zu sagen
Antworten